BRAUCHST DU HILFE?


KLICKLAC – Lass es klick machen.

Hier findest du Antworten auf Fragen zu allen Bereichen der Benutzung von KLICKLAC.

Als Autor*in von E-Ratgebern fragst du dich zum Beispiel “Wie verkaufe ich einen E-Ratgeber und wie erhalte ich mein Geld?”. Interessierst du dich für einen unserer nützlichen und spannenden E-Ratgeber fragst du dich vielleicht “Wie kann ich einen E-Ratgeber kaufen und wie benutze ich ihn?”.

Auf diese und viele weitere Fragen findest du hier eine Antwort.

 

Eine Frage ist offen geblieben? Kein Problem!

Nutze unser Kontaktformular und richte deine Frage direkt an uns. Das Formular und unsere Kontaktdaten findest du hier.

 

 

Was ist Klicklac?

KLICKLAC ist ein Web 2.0 basiertes Video-, Audio- und Text- „Consumer-Generated-Content“-Portal für die Vermittlung (An- und Verkauf) von kurzen digitalen Ratgebern, die direkt im Browser auf allen Geräten zum Teil kostenlos, meist aber nach Bezahlung per View-Technologie lesbar, hörbar, sichtbar sind. Auf klicklac werden keine Ratgeberbücher verkauft, sondern direkte Lösungen, Tipps, Tricks, die die Ratsuchenden brauchen. Ein Ratgeber darf hier nicht eine Länge von 20 Seiten überschreiten, optimal sind zwischen 2 und 5 Seiten. Ein Audio- oder Videoratgeber darf zudem maximal eine Länge von 10 Minuten betragen. Alle hochgeladenen Ratgeber müssen prägnant sein.

KLICKLAC ist die erste interaktive und umfassende Plattform–Community für die Vermittlung von Ratgebern und „do it yourself“-on-Demand, von User zu User, also von Verbraucher zu Verbraucher, von Verbraucher zu Unternehmer, von Unternehmer zu Verbraucher oder von Unternehmer zu Unternehmer (C2C, C2B, B2B, B2C).

KLICKLAC ermöglicht zum einen, dass die Nutzer vom passiven Inhalts-Empfänger zum aktiven Inhalts-Produzenten werden. Nutzer werden zu Autoren, Produzenten, Publizisten. Sie laden ihr Wissensschatz in Video-, Audio-, oder Textform hoch. Diese werden von anderen Nutzern im Browser abgerufen, gekauft, kommentiert und bewertet. So interagieren sie und helfen sich durch das Teilen ihres Wissens und empfehlen sich gegenseitig. Sie übernehmen somit auch die Funktion des Reichweitenaufbaus des Portals.

KLICKLAC = 3 Shops von Mensch zu Mensch:

KLICKLAC CLASSIC: Alle Lebensbereiche ohne Tabus – außer Kind und Erotik
KLICKLAC FAMILY and Kids: Alles rund um Kinder, Eltern und Familie
KLICKLAC RED18+: Tabulose Ratgeber zu Sexualität und Erotik (keine Pornografie)

Sinn und Ziel von klicklac.de. Warum hilft klicklac.de der Welt?

Das Gute muss sich auszahlen.

Wir sind eine Community von Menschen, die sich gegenseitig mit dem helfen, was sie wissen. Unser Ziel ist es, durch qualitative Tipps, Tricks, Lösungen usw. das Leben der anderen zu erleichtern und, als gute Motivation, damit Geld zu verdienen.

Helfen und ein Dankeschön erhalten, helfen und verdienen.

Unser Motto ist, dass nichts umsonst ist, auch wenn es kostenlos sein kann. Das ist das Lebensgesetz. Du suchst eine Lösung für dein Problem, für deine Gesundheit, für deine Seele, für dein Leben? Hier auf klicklac wirst du fündig. Du findest hier Menschen, die Wissen, Tipps und Tricks haben, die dir helfen können. Als Dankeschön für ihre Mühe und ihre Hilfe, damit es der Welt ein bisschen besser geht, zahlst du einen kleinen Beitrag. Dieser Beitrag motiviert sie, weiterhin zu helfen.

Was ist ein eRatgeber?

eRatgeber von Klicklac sind digitale Ratgeber in ihrer wesentlichen Auffassung, die direkt im Browser gelesen werden.
KLICKLAC ist ein Ratgeber SLIM – Wissensvermittlung auf den Punkt gebracht:

Suche schnell.
Finde schnell.
Lese schnell.

Wissensvermittlung im Kern der Sache. Diese Ratgeber sind auf das Wesentliche begrenzt, ohne unnötiges Aufbauschen, ohne langes Drumherum.
Auf den Punkt genau wie Online-Zeitungsartikel.
Unser Ziel ist es, Usern schnelle Lösungen anzubieten, sodass er nicht viel Zeit braucht, um zu lesen. Will man ein ganzes Sachbuch kaufen, kann man auf andere Seiten ausweichen. Deswegen sollten deine Ratgeber knapp, konkret und präzise sein und direkt zur Sache führen. Hier wird nicht unnötig aufgebauscht.
Damit der Groschen schnell fällt.
Für deine Leser und für dich.

Was heißt eRatgeber auf klicklac.de?

eRatgeber heißen hier:

  • Tipps und Tricks
  • Ratschläge
  • Hilfe
  • Lösungen
  • DIY
  • Antworten
  • Rezepte
    Ideen und Vorschläge
  • Therapien, Heilmethoden
  • Selbsthilfe
  • Coaching
  • Übungen
  • Training
  • Empfehlungen
  • Erläuterungen
  • Ergebnisse und Erfahrungen
  • Expertengespräche

Die Spannweite der Inhalte reicht von Medizin, über Ernährung, Esoterik, Erotik bis hin zu Management und Kindererziehung.

Was eRatgeber von klicklac.de nicht sind

eRatgeber sind keine Bücher, keine normale eBooks oder Filme. Es sollte hier kein ganzes Buch und kein kompletter Film hochgeladen werden. Das ist zwar nicht verboten, gehört aber nicht zum Ziel von klicklac.de. Jeder Autor kann aus seinem eigenen Buch ein Kapitel herausnehmen und einzeln in dem Portal hochladen und verkaufen.

Was sind die Vorteile von Klicklac-eRatgebern gegenüber Ratgeberbüchern und eBooks?

Smart (1-20 Seiten, Audio und Video mit 1 bis 10 Minuten), schnell erstellt, auf dem Punkt gebracht, schnell gelesen, gesehen, gehört, im Browser sofort lesbar/hörbar, sichtbar und offline verfügbar.

KLICKLAC ist eine schnellere, einfachere, direkte und Version von Ratgeberpublikationen, angepasst und perfektioniert für den modernen Internetuser von der Zukunft, der möglichst schnell vieles bzw. alles erfahren möchte und der nach Hilfe sucht, ohne Zeit zu verlieren. Besonders interessant für alle Generationen: eine Wissensvermittlung aus Lebenserfahrung wird hier erstmalig ebenso ermöglicht.

Immer mehr Menschen lesen oder sehen Beiträge und Filme nur noch online im Browser. Downloaden wird immer lästiger. Dieser Trend und die schnelle und aktuelle Wissensschatzvermittlung ist das Geheimnis von KLICKLAC.

Vorteile für Publisher:

Die eRatgeber werden schnell erstellt und unkompliziert online gestellt. In wenigen Minuten ist der digitale Ratgeber fertig geschrieben.

Autoren, die schon Ratgeberbücher eschrieben haben, habe die Möglichkeit, diese Bücher kapitelweise zu verkaufen und so mehr Umsatz zu machen. So können sie aus einem Buch für 19,99€ 20 eRatgeber für je 1,99 € machen. Für 1,99€ können Sie einfacher eine breitere Leserschaft erreichen.

Vorteile für Leser und Ratgebersuchende:

Sie müssen nicht mehr ein ganzes Buch kaufen, um vielleicht nur ein Kapitel darin zu lesen, das ihre Probleme löst. Sie können nun für sehr wenig Geld genau das kaufen, was sie brauchen und es auch sofort und schnell im Browser lesen, sehen oder hören. Sie können diese eRatgeber auch runterladen und offline jeder Zeit darauf zugreifen.

So kaufst Du einen eRatgeber

1. Du suchst einen Rat, eine Lösung, einen Tipp zu deinem Problem?
2. Du gehst auf klicklac.de und durchsuchst die Seite über die Suchfunktion.
3. Du findest den passenden Ratgeber.
4. Du gehst auf „Blick in Ratgeber“ und du liest, hörst oder siehst dir die erste 10% des Ratgebers an.
5. Wenn dir der Ratgeber gefällt, kannst du ihn in deinen Warenkorb legen.
6. Melde dich mit deinem Klicklac-Konto (wenn du noch nicht eingeloggt bist) an, oder erstelle ein Konto.
7. Fülle deine Rechnungsdetails aus.
8. Nun kannst du den Ratgeber kaufen.
9. Nach dem Kauf rufst du den Ratgeber auf. Gehe hierfür auf „Blick in Ratgeber“, dort steht nun „Dein Ratgeber“. Du kannst ihn nun direkt lesen, hören, sehen oder aber runterladen und später lokal benutzen. Der gekaufte Ratgeber bleibt die ganze Zeit in deinem Konto und du kannst ihn wann du willst lesen/sehen/hören.
10. Offline lesen/sehen/hören

Ratgeber lesen/hören/sehen

Du hast einen eRatgeber gekauft, wo findest du ihn?
1- Mein Konto
2- Dashboard
3- Meine Einkäufe/Bestellungen
4- Ratgeber wählen und anklicken
5- Anstelle von „Bick in Ratgeber“ heißt es nun „Dein Ratgeber““
6- Ratgeber im Browser lesen/hören/sehen oder diese auch runterladen und später offline auf sie zugreifen

Wer kann eRatgeber veröffentlichen? Wer wird Publisher (privat oder Gewerbe)?

Jeder, der etwas weiß und etwas zu sagen hat, kann auf klicklac.de veröffentlichen. Private und Unternehmer (über seinen Vertreter) können Publisher werden.
Bist du Autor? Publisher? Ratgeberverkäufer? Produzent? Publizist?

  • Du hast einen Tipp oder Trick, wie man etwas schnell erreicht?
  • Du kennst die Lösung eines Problems?
  • Du hast Ideen, die für anderen Gold wert sind und Ihnen helfen können?
  • Du hast einen guten Rat, der hilft eine Beschwerde zu beseitigen?
  • Du hast eine gute Therapie entwickelt, die eine bestimmte Krankheit heilen kann?
  • Du hast ein Sachbuch mit tollen Ratschlägen geschrieben, die das Leben erleichtern und Menschen, Natur und Tieren hilft?

Jeder, der etwas zu sagen hat, kann einen eRatgeber hochladen. Du kannst es als private Person oder als Gewerbe tun. Bei der Registrierung sind zwei verschiedene Optionen vorgesehen. Such dir die, die besser zu dir passen.
Privaten Publishern kann ein Verkaufslimit verhängt werden
Gewerbliche Publisher haben eine höheres Verkaufslimit.

Wie werde ich Publisher (klicklacerIn) und wie kann ich einen eRatgeber veröffentlichen?

Es ist ganz einfach, ein Publisher zu werden. Eröffne ein Konto auf klicklac.de. Registriere dich hier https://klicklac.de/registrieren/, bestätige deine Registrierung, fülle dein Profil aus und du kannst sofort loslegen.

Wie du nun einen eRatgeber veröffentlichen kannst, liest du unter „Veröffentlichen eines eRatgebers“.

Expertenpool: Expertenstatus erhalten und mehr verkaufen: Ich bin ein Experte, Fachmann, Arzt, Therapeut, Coach, Berater. Wie hebe ich mich von anderen Publisher hervor?

Jeder Publisher kann einen Expertenstatus beantragen.
Du bist ein Experte oder eine Expertin (Arzt/in, Psychologe/In, Therapeut/In, Coach, Ernährungsberater/In, Finanzberater/In, Meister/In, Ingenieur/In, Heilpraktiker/In, ausgebildete Fachperson, Naturheiler, usw.) und willst dich und/oder deine Praxis vorstellen, Nachweise, Erfolge und Erfahrungen liefern, dich von anderen Autoren hervorheben und somit deinen Ratgebern mehr Glaubwürdigkeit geben? Dafür kannst du den Status „Experte“ beantragen.
Trage dich in die Expertenpool-Zentrale https://klicklac.de/expertenpool-zentrale/ ein und lasse dich von Lesern, die nur nach Experten suchen, einfacher finden.
Wir überprüfen die Richtigkeit der Angaben sowie die vorgelegten Unterlagen und schalten dich dann als Experte frei.
In deinem Profil und neben den Beiträgen deiner Ratgeber steht nun die Mention „Experte“.

Wie verdiene ich mit meinem Wissen Geld?

Du kannst mit klicklac.de sehr viel Geld verdienen. Du musst nur deinen Kopf und deinen Bauch nutzen und das, von dem du weißt, dass es anderen helfen könnte, verfassen und als Text, Audio oder Video auf klicklac.de einstellen und los geht es. Du hast nichts Weiteres zu tun als zu sehen, wie du Geld verdienst. Je mehr eRatgeber du erstellst, desto mehr Geld verdienst du.

Wie mache ich aus meinem Wissen eRatgeber?

Du musst dich nur trauen. Das, was du weißt, kann vielleicht die Lösung sein, die andere Menschen brauchen. Schau mal um dich, siehe die Probleme, die Menschen haben und vielleicht hast du für das eine oder andere Problem eine Lösung. Oder vielleicht nur einen Tipp? Vielleicht kennst du einen Trick, der ihnen helfen könnte oder gar ihre Probleme ganz beseitigen. Warum dann dieses Wissen für dich allein oder nur für Menschen, die dich kennen, behalten?
Ja, jetzt du hast die Möglichkeit, mit dem, was du weißt, den Menschen weltweit zu helfen und es ist dabei ganz einfach. Schreibe deinen Ratgeber, oder hole dein Smartphone und mache unkompliziert eine Audioaufnahme oder ein Video, in denen du dein Wissen erläuterst. Schon ist dein Ratgeber fertig.
Du gehst auf Klicklac und entscheidest dich auf der entsprechenden Seite, zu der dein Ratgeber thematisch passt, für eine Text-, Audio- oder Videodatei. Lade dein Wissen hoch und schon hast einen eRatgeber erstellt.

Wie machen Autoren aus einem Sach- und Ratgeberbuch mehrere eRatgeber?

KLICKLAC gibt Autoren die Möglichkeiten, ihr ganzes Buch in kleineren Teilen (kapitelweise) zu verkaufen und somit mehr Geld zu verdienen.
Ein Beispiel:
Mustermann hat ein Buch über die Heilung von 20 verschiedenen Krankheiten (Migräne, Kopfschmerzen, Depression, Magendarm usw.) mithilfe von Kräutern geschrieben. Das Buch mit 300 Seiten lässt er auf Amazon für 19,99€ verkaufen.
Neben seinen Verkäufen auf Amazon zerteilt er sein Buch mit 20 Krankheiten in 20 getrennte Ratgeber zu jeder einzelnen Krankheit.
Nun beträgt der Buchumfang pro Krankheitsfall nur noch 15 Seiten und er verkauft jeden Ratgeber für nur noch 1,99€. Das bedeutet, für alle 20 Themenbereiche bekommt er nun 40€ anstatt 19,99€ für das ganze Buch. 1,99€ je kleines Buch ist für den Leser günstig und deswegen können sie es eher kaufen.
Mustermann macht somit mehr Gewinn, erreicht Menschen, die er auf Amazon mit dem ganzen Buch nicht erreicht hätte.

Welche eRatgeber-Formate gibt es?

Du hast die Wahl zwischen:

Video-Ratgeber
Audio-Ratgeber
Text-Ratgeber

Wie groß soll ein Text/Audio- oder Video-Klicklac-eRatgeber sein?

Ein eRatgeber ist smart. Er darf nicht mehr als 20 Seiten beinhalten. Optimal sind zwischen 1 und 5 Seiten, für Audio oder Video-Ratgeber sind es maximal 10 Minuten. Die Ratgeber müssen prägnant sein und keine unnötigen Inhalte vorweisen. Gib hier einfach ohne Wenn und Aber die Lösung zu einem Problem, die benötigten Hilfen, Tipps und Tricks.

Welches Format ist gut für mich?

Das ist deine Wahl. Du kannst den gleichen Ratgeber (vielleicht mit unterschiedlichen Titeln) in allen Formaten veröffentlichen. Es gibt User, die lieber Texte lesen, andere, die lieber Aufnahmen hören und andere, die lieber Videos sehen.
Vorteile der eRatgeber:

  • schnell, mühelos, flexibel und frei Geld verdienen
  • eRatgeber sind smart und somit sehr schnell erstellt
  • Schnelle Markteinführung: Du richtest deinen eRatgeber in wenigen Minuten ein und er wird in Klicklac-Stores weltweit angezeigt
  • Du kannst mehrere Ratgeber am Tag erstellen
  • Rechte: Du hast die volle Kontrolle über deine Rechte
  • Du legst den Preis selbst fest
  • Du kannst jederzeit Änderungen an deinen Ratgeber vornehmen
  • Du verdienst bis zu 45% für jeden verkauften Ratgeber und du hast nichts mehr zu tun
  • All das ist für dich kostenlos
  • Einfache Bewerbung des Ratgebers auf Top-Plätzen auf Klicklac
  • Einfacher teilen auf sozialen Medien
Was kostet Klicklac?

Klicklac ist grundsätzlich kostenlos.
Die Einstellung von eRatgebern kostet Dich nichts.
Ratsuchende zahlen nur den angezeigten Preis für den Ratgeber, der ihnen gefällt. Sonst NICHTS weiter.

Veröffentlichen eines Ratgebers

So veröffentlichst du Schritt für Schritt einen eRatgeber:

1. Du hast aus deinem Wissen deinen Ratgeber fertig geschrieben
2. Bereite ihn in dem gewünschten Format Text, Audio oder Video vor
3. Erstelle ein Coverbild und zusätzliche Bilder
4. Stelle sicher, dass dein Ratgeber unseren AGB und erforderlichen Qualität entspricht
5. Melde dich mit deinem Klicklac-Konto an oder erstelle ein neues Konto
6. Wähle in der Menüleiste „Ratgeber verkaufen“ den Klicklack-Bereich, in dem du deinen Rat einstellen möchtest
7. Beim ersten Mal, musst du zuerst dein Profil bearbeiten, ansonsten folgt nach Punkt 6 der Punkt 8
8. Gebe die Informationen für jeden Abschnitt ein und lade deinen eRatgeber hoch
9. Bestimme den Preis. Du kannst direkt sehen, was du netto verdienen wirst
10. Stimme zu, dass die Bilder und alle Inhalte dir gehören, oder dass du dafür alle Rechte besitzt
11. Klicke nach Eingabe aller erforderlichen Daten auf veröffentlichen

Ratgeber veröffentlichen/verkaufen (detailliert):

1- Melde dich an
Melde dich auf https://klicklac.de/anmelden/ mit deinem Benutzernamen und Passwort an, wenn du über ein klicklac.de-Konto verfügst. Wenn du noch kein Konto hast, musst du dich zuerst registrieren. Das kannst unter folgendem Link: https://klicklac.de/registrieren/

2- Gehe auf „Ratgeber Verkaufen“ in Menüleiste oben
Du klickst in der Menüleiste auf „Ratgeber verkaufen“. Du suchst dir aus, in welchem Klicklac du deinen Ratgeber veröffentlichen möchtest.
Wenn du zum ersten Mal einen Ratgeber hochlädst, wirst du dazu aufgefordert, dein Profil zu bearbeiten. Hier musst du Informationen zu dir, zur Zahlung, deiner Adresse usw. angeben.
Nun kannst du das Formular ausfüllen. Es besteht auf zwei Seiten:

Seite 1
3- Titel des Ratgebers
Gib hier den Titel deines Ratgebers ein.

4- Beschreibung
Gib hier eine Beschreibung des Ratgebers ein. Die Beschreibung ist noch kein Ratgeber, sondern etwas, wie eine Zusammenfassung, ein Werbetext des Ratgebers.

5- Suchwörter
Gib hier bis zu 10 Suchwörtern ein. Sie sind wichtig für die Findung deines Ratgebers.

6- Coverbild und weitere Bilder für deinen eRatgeber hochladen
Du kannst nun das Hauptbild für deinen eRatgeber hochladen. Es ist dein eRatgeber-Bild.

Danach hast du die Möglichkeit, noch 3 weitere Bilder hochzuladen.
Du musst als Autor zur Veröffentlichung der digitalen Ratgeber auf Klicklac über alle erforderlichen Eigentümerrechte – Inhalte sowie Bilder – verfügen oder Eigentümer dieser sein.
Bitte beachte, dass bei Zuwiderhandlung und Verstoß gegen unsere AGB und das Urheberrecht, oder wenn sich der wahre Rechteinhaber meldet, dein Ratgeber gelöscht wird.
Bei einer Zuwiderhandlung kann dein Konto gelöscht werden und es wird für eine Zeit lang nicht mehr möglich sein, auf klicklac einen eRatgeber zu verkaufen.
Hast du nachweislich keine Rechte über Inhalte und Bilder, werden alle Schäden, die daraus resultieren können, dir zugeschrieben. Deine Daten werden zu einer juristischen Verfolgung an Dritte, weitergegeben.

Seite 2
7- Such nach den passenden Kategorien
Kategorien ordnen deinen Ratgeber den Bereichen derKlicklac-Website zu, in denen er später gefunden wird. Nachdem für deinen Ratgeber eine Kategorien-Eintrag vorhanden ist, wird diese auf der Seite der Produktdetails angezeigt. Wähle immer die Kategorien, die deinem eRatgeber am ehesten entsprechen und ihn am besten beschreiben. So wird dein eRatgeber in der richtigen Kategorie einfacher gefunden.
Du kannst bis zu 3 Kategorien auswählen.

8- Art des Ratgebers *
Wähle die Art von deinem eRatgeber. Du kannst ihn als Text, Audio oder Video veröffentlichen.
Nach der Auswahl erscheint dann das nächste Feld „Dein ganzer Ratgeber“.

9- Dein ganzer Ratgeber
Textratgeber:
Hast du „Text“ als Ratgeber gewählt, dann kannst du hier den ganzen Ratgeber schreiben.
Audioratgeber:
Hast du „Audio“ als Ratgeber gewählt, dann kannst du hier noch etwas zum Ratgeber schreiben und deine Audiodatei hochladen.
Videoratgeber:
Hast du „Video“ als Ratgeber gewählt, dann kannst du hier noch etwas zum Ratgeber schreiben und deine Videodatei hochladen.
Ein Auszug von mindestens 10% deines Ratgebers wird als „Blick in den Ratgeber“ angezeigt.

10- Ratgeber veröffentlichen
Nun kannst du deinen Ratgeber veröffentlichen.
Du musst als Autor zur Veröffentlichung der digitalen Ratgeber auf Klicklac über alle erforderlichen Eigentümerrechte – Inhalte und Bilder – verfügen oder Eigentümer dieser sein.
Bitte beachte, dass bei Zuwiderhandlung und Verstoß gegen unsere AGB und das Urheberrecht, oder wenn sich der wahre Rechteinhaber meldet, dein Ratgeber gelöscht wird.
Bei einer Zuwiderhandlung kann dein Konto gelöscht werden und es wird für eine Zeit lang nicht mehr möglich sein, auf klicklac einen eRatgeber zu verkaufen.
Hast du nachweislich keine Rechte über Inhalte und Bilder, werden alle Schäden, die daraus resultieren können, dir zugeschrieben. Deine Daten werden zu einer juristischen Verfolgung an Dritte, weitergegeben.

Wie verdiene ich Geld?

Der Publisher erhält für jeden verkauften Ratgeber netto auf klicklac.de:

  • 35% des Fixpreises für Audio- und Videoratgeber
  • 45% des Fixpreises für Textratgeber

Die Mehrwertsteuer ziehen wir ab.

Wie bekomme ich mein Geld? Abrechnung und Zahlungen

a. Der Netto-Erlösanteil von 35% für Audio- und Videoratgeber oder 45% für Textratgeber für jeden verkauften Ratgeber wird dem Publisher innerhalb seines K-DIP-Benutzerkontos gutgeschrieben.
b. Die Abrechnung für den vom Publisher erbrachten Leistungen erfolgt monatlich.
c. Die anfallende Umsatzsteuer führt klicklac.de direkt an das Finanzamt ab. In diesem Fall wird die anfallende Umsatzsteuer in der Gutschrift nicht gesondert ausgewiesen.
d. Eine Auszahlung des Netto-Guthabens erfolgt automatisch sobald das Guthaben im Benutzerkonto des Publishers mehr als Euro 10,00 beträgt.
e. Guthaben, das den Auszahlungsbetrag von Euro 10,00 unterschreitet, bleibt als auf dem klicklac.de-Konto des Publishers und wird im nächsten Monat übertragen.
f. Die Auszahlung erfolgt durch Überweisung auf das Bankkonto, das vom Publisher in seinem Benutzerkonto anzugeben ist. Eine Auszahlung kann erst erfolgen, wenn im Benutzerkonto eine Bank- bzw. Kontoverbindung vom Publisher angegeben wurde.

Was kann man außer dem Verkauf und Kauf von eRatgebern auf klicklac.de machen?

Produktvorstellung: Dein Produkt als Ratgeber bewerben und mehr Menschen emotional erreichen
Auf klicklac.de kannst du ein Produkt oder eine Dienstleistung vorstellen und bewerben. Die Besonderheit auf klicklac.de ist, dass Produkte hier als Ratgeber präsentiert werden. Wir sind davon überzeugt, dass alle Produkte helfen, aber oft erkennen Verbrauchen das Nutzen der Produkte nicht. Deswegen haben Hersteller, Erfinder und alle Menschen, die etwas anzubieten haben, die Gelegenheit, dem User zu erklären, was und wie ihr Produkt dazu beitragen kann, ihr Leben und die Umwelt ein Stückchen besser zu machen. Diese Besonderheit erkennst du, wenn du unser Einstellungsformular ausfüllst (Beispielmuster):
Produktname: X-spray
Funktion des Produktes: Lederreinigung
Beschreibung des Produktes: Detaillierte Beschreibung des Produkts, technische Daten, Preise usw.
Warum ist dieses Produkt wichtig? Welches Problem der Menschen und Umwelt löst das Produkt? Wie verbessert dieses Produkt das Leben?
Wie verträglich ist das Produkt für die Umwelt und die Gesundheit? Wie umweltfreundlich ist das Produkt? Gibt es Risiken?

Hier (https://klicklac.de/produktvorstellung-zentrale/) hast du die Möglichkeit, dies sehr günstig zu tun und es Millionen Usern vorzustellen. Da Google unsere Seite intensiv liest, werden deine Vorstellungen auch im Internet oft gefunden.
Die Produktvorstellung ist grundsätzlich in ihrer Basisfunktion kostenlos. Weitere Versionen sind kostenpflichtig.

Beiträge schreiben
In Kanälen kann jeder User selbst einen Beitrag schreiben und veröffentlichen, seien es Interviews, Kommentare, Büchervorstellungen, Verbraucherinformationen, Verbraucherwarnungen, Reportagen, Reisebereichte, Erfahrungsberichte usw.
https://klicklac.de/alle-classic-kanaele/
https://klicklac.de/alle-kids-kanaele/
https://klicklac.de/alle-red-kanale/

Weitere klicklac.de-Dienste
Willst du Veranstaltungen melden?
Hier kannst du deine Veranstaltung ganz einfach selbst eintragen!
Es erwarten dich hier Termine und Tickets weltweit: Messen, Workshops, Seminare, Vorträge, Versammlungen, Sitzungen, Kurse, Konzerte, Festivals, Musicals, Partys, Theateraufführungen, Sportveranstaltungen, Ausstellungen, Flohmärkte und mehr
https://klicklac.de/veranstaltungen/klicklac-classic-veranstaltungen/
Frage und Antwort:
User helfen User. Du hast eine Frage und suchst eine Antwort? Du kennst die Antwort auf eine Frage? Antworte auf die Frage und verweise auf deine Ratgeber. Das ist eine hervorragende Möglichkeit, um User auf deine Ratgeber aufmerksam zu machen. https://klicklac.de/frage-erstellen/
Meldungen:
Du hast eine schnelle, kleine Meldung über dich, deine Firma, deine neuen Produkte oder über irgendwelche Ereignisse? Durch ständige neue Meldungen machst du dich interessant und bringst User so dazu, deine Ratgeber zu kaufen. Außerdem wirst du öfter in Google gefunden  https://klicklac.de/meldung-classic/, https://klicklac.de/meldung-kids/, https://klicklac.de/meldung-red/
Dokumentation
Deine Seite für Marktstudien, Forschungsergebnisse, Branchennews, Geschäftsberichte, Businesspläne, Insider-Informationen und mehr. Du entscheidest, ob deine Beiträge von anderen Usern kostenlos oder gegen Entgelt zu lesen sind.
https://klicklac.de/dokumentation/

Bewerbungs- und Verkaufsförderungstipps. Möglichkeiten, deine eRatgeber zu vermarkten

Egal wie gut eine Ware ist, wenn niemand davon weiß, wird kein Stück davon verkauft. „Wenn du 1€ in die Herstellungen eins Produkts steckst, musst du 2€ in seiner Bewerbung stecken“, sagte ein weiser, erfolgreicher Geschäftsmann.
Dein eRatgeber ist nun veröffentlicht und steht auf klicklac.de. Was nun? Bewerbe deine digitalen Ratgeber und erreiche mehr Kunden, mache mehr Umsatz.
Kostenlose Bewerbungen durch klicklac.de
Wenn du ein eRatgeber auf Klickack „direct publishing“ veröffentlichst, beginnt Klicklac sofort, für dich zu vermarkten. Zu den Orten, an denen Klicklac dein eRatgeber an Kunden auf der klicklac.de vermarktet, gehören:

„Top Aktuell"
„Top 10 Ratgeber Video“
„Top Ten Ratgeber Audio“
„Top Ten Ratgeber Text“
„empfohlene Ratgeber“
„Ähnliche Ratgeber, die dir gefallen könnten“
„Weitere Ratgeber von …“
„Bestbewertete Ratgeber“
„Meistgesehene Ratgeber“
„Zuletzt angesehene Ratgeber“
„Neueste Ratgeber“

Bezahlte Bewerbungen
Dein Ratgeber wird möglicherweise auch in „Empfehlungen zum Warenkorb“, „Häufig zusammen gekauft“ und an vielen anderen Stellen auf der Amazon-Website angezeigt.

„Premium Ratgeber bei klicklac“
„Weitere interessante Angebote“
„Das könnte dich interessieren“
„WOW des Tages“

20 Möglichkeiten, deine eRatgeber gut zu vermarkten

1- Der Erfolg fängt mit dem richtigen eRatgeber an. Erstelle einen eRatgeber, der sich wirklich mit aktuellen Problemen von Menschen befasst.
2- Qualität: Qualität ist das wichtigste Element, um die Leser zu begeistern. Je besser der Ratgeber ist, desto wahrscheinlicher ist es, zu verkaufen.
3- Ausfallende Ratgeber. Du musst die Aufregung der Leser maximieren, indem du deinen Ratgeber so gestaltet, dass er auffällt.
4- Überzeuge mit einem guten und aussagefähigen Cover.
5- Überzeuge mit guten, inhaltlich korrigierten eRatgebern. Zu viele Grammatikfehler können zu negativen Kundenbewertungen führen und somit zu weniger Interesse.
6- Suche dir einen sehr guten Titel, der Aufmerksamkeit erregt.
7- SEO-angepasste Beschreibung. Die Beschreibung deines eRatgebers ist das, was die User als erstes lesen, wenn sie deinen eRatgeber aufrufen. Die Beschreibung ist eigentlich der Werbetext für den Verkauf deines eRatgebers. Erstelle eine SEO-optimierte Beschreibung und erhöhe somit deine Chance, über Google und andere Suchmaschinen gefunden zu werden.
8- Suchwörter sind sehr wichtig, damit User dich über die Suchfunktion und auch über Google finden. Suche dir gut passenden Suchwörter heraus und verwende sie in Suchmaschinen selbst, um nach ähnlichen Wörtern zu suchen, die für das Thema deines Ratgebers häufig verwendet werden und die du verwenden kannst.
9- Nutze die Möglichkeit mit „Bezahlte Bewerbungen“ deinen eRatgeber besser finden zu lassen.
10- Registriere dich im Expertenpool, um dich und deine Kompetenzen den anderen Usern vorzustellen.
11- Erstelle mit deinem Bild ein gutes Autorenprofil. Füge auch eine gute Biografie hinzu.
12- Schicke deinen Freunden oder Interessierten Empfehlungslinks über deinen eingestellten Ratgeber. Dieser Link steht auf der Detailseite deines eRatgebers direkt unter „Jetzt kaufen“.
13- Erstelle in den Kanälen https://klicklac.de/alle-classic-kanaele/ , https://klicklac.de/alle-kids-kanaele/, https://klicklac.de/alle-red-kanale/ verschiedene Beiträge, um dich interessant zu machen und andere dein Wissen zu zeigen.
14- Beantworte in „Frage und Antwort“ https://klicklac.de/frage-erstellen/ die Fragen von anderen Usern und lenke sie so zu deinen eRatgebern. Jede gute Antwort bringt Aufmerksamkeit und User wollen mehr von dir erfahren. So erhöhst du die Chance, dich als kompetenten Publisher bekannt zu machen.
15- Veröffentliche jeden Tag kurze, kleine Meldung auf https://klicklac.de/meldung-classic/, https://klicklac.de/meldung-kids/, https://klicklac.de/meldung-red/. Du hast eine schnelle, kleine Meldung über dich, deine Firma, deine neuen Produkte oder über irgendwelche Ereignisse? Durch ständige neue Meldungen machst du dich interessant und bringst User so dazu, deine Ratgeber zu kaufen. Außerdem wirst du öfter in Google gefunden.
16- Bewerbe deinen eRatgeber und andere Beiträge von dir online. Teile sie in allen sozialen Netzwerken. Verbinde dich so mit potenziellen Lesern kostenlos über soziale Netzwerke. Teilen einen Link zu einer kostenlosen Vorschau deines eRatgebers mit dem „Blick in Ratgeber“.
17- Erstelle Profile auf Websites wie Facebook und Twitter, um für deine eRatgeber zu werben.
18- Nutze soziale Medien als kostenlose Plattform. Lade kurze Videos auf Facebook, Instagram, YouTube hoch, in denen du kurz über das Thema deines eRatgeber auf klicklac.de redest und auf den gesamten Inhalt auf klicklac.de hinweist.
19- Schenke Gutscheine an Freunde und Bekannte. Mache dich mit kostenlosen Gutscheinaktionen in sozialen Netzwerken aufmerksam.
20- Ermutige Käufer, Bewertungen und Kommentare zu hinterlassen.

Wie funktioniert klicklac, was ist klicklac?
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Lies bitte ganz genau unsere AGB und halte dich an diese. Du findest sie hier: https://klicklac.de/agb/.

Datenschutzerklärung

Lies bitte ganz genau unsere Datenschutzerklärung und halte dich dran. Unsere Datenschutzerklärung findest du hier: https://klicklac.de/datenschutzerklaerung/.

Kontakt

Du hast unsere Hilfeseiten gelesen und dennoch hast Du noch Fragen offen? Nutze gerne unsere Kontaktseite, um Deine Fragen zu klären.


< Zurück zu Klicklac Startseite

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen