Erziehungsprogramme in der Kindheit, die Burnout fördern.

Autor: mycoacher1
Experte: Nein. Experte werden.
Veröffentlicht am: 20. Juli 2020
Art des Ratgebers: text
Kategorien:
Klicklac Kids Bestseller-Ranking: 0
Kategorie Bestseller-Ranking: 0
KlickLac Bestseller-Ranking total: 0

Preis: 3,09 inkl. MwSt.

Artikelnummer: KKSIN-7717KD

Produkt Beschreibung

Erziehungsprogramme in der Kindheit, die Burnout fördern. So programmieren Eltern ihre Kinder zum Scheitern und Ausbrennen im Erwachsenenalter.

Burnout durch Erziehungsfehler?

Wenn man Burnout hört, denkt man zuerst an Erwachsene, die verantwortungsvolle Berufe haben wie zum Beispiel Manager*innen, Unternehmer*innen, Ärzte und Ärztinnen, Jurist*innen sowie Politiker*innen. Heutzutage ist erwiesen, dass sogar Kinder an Burnout erkranken können. Hättest du jedoch gewusst, dass Burnout bei Kindern häufig durch falsche Erziehungsstile hervorgerufen werden kann? Und mehr noch: Störprogramme in der Kindheit können zu Burnout im Erwachsenenalter führen.

Burnout – Symptome und Häufigkeit

Mit Burnout, wörtlich ausgebrannt sein, das 1974 erstmals vom US-amerikanischen Psychotherapeuten Herbert J. Freudenberger beschrieben und als Problem bei Menschen in sozialen Berufen festgestellt wurde, identifizieren sich heutzutage 1/3 der arbeitenden Menschen[1]. Zumindest klagt 1/3 über Symptome davon und weist eine Vorstufe von Burnout auf.

Zu den Symptomen zählen unter anderem ein Gefühl der Überforderung und der Überlastung, chronische Übermüdung, Aggressivität, permanente Unzufriedenheit, Gereiztheit, psychosomatische Beschwerden wie Kopfschmerzen, Unruhe, Zynismus, Schlafprobleme und Antriebslosigkeit.

Zwar überschneiden sich die Symptome des Burnouts häufig mit denen einer Depression, aber sie sind zwei voneinander unabhängige Störungsbilder. Genaugenommen gilt Burnout nicht als eine psychische Erkrankung[2], sondern als eine Folge der Überlastung und Überbelastung am Arbeitsplatz.

Warum erkranken heutzutage mehr Menschen an Burnout als früher?

Es ist evident, dass heutzutage zunehmend mehr Menschen als früher an Burnout erkranken. Dies könnte an der Schwierigkeit, die die Vereinbarkeit von Familie und Beruf darstellt und an den gleichzeitigen gesellschaftlichen Anforderungen an den Menschen liegen: Immer mehr Menschen und vor allem Frauen fühlen sich unter Druck gesetzt und haben das Gefühl, Kinder, Familie, Haushalt sowie Karriere perfekt unter einen Hut bringen zu müssen. Menschen setzen sich heute willentlich oder unwillentlich, bewusst oder unbewusst belastenden Konstellationen aus als früher.

Ursachen für die Entstehung von Burnout können außer Stress und Zeitdruck auch Unterforderung, Konflikte mit Kolleg*innen oder dem/der Vorgesetzten am Arbeitsplatz und sogar Erziehungsfehler sein. Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, wie du als Elternteil vermeiden kannst, einen falschen Grundstein in der Kindheit zu legen, lese Interessantes und Hilfreiches unter unserem Blick im Ratgeber!

Quelle: Tello Talla: BURNOUT-EPIDEMIE. Das Zerstörungsprogramm wird in der Kindheit angelegt. So programmieren Eltern ihre Kinder zum Scheitern und Ausbrennen im Erwachsenenalter: Wie Erziehung mitentscheidet, ob man Überforderungen meistert oder nicht. Darmstadt: indayi edition 2020.

Suchwörter: Burnout, Kinder, Kindheit, ausgebrannt sein, Herbert J. Freudenberger, 1974, Überlastung am Arbeitsplatz, Überforderung, Unterforderung, Zeitdruck, Konflikte mit Kolleg*innen, Konflikte mit dem/der Vorgesetzten, Erziehungsfehler, Erziehung, Störprogramme, Eltern, Scheitern und Ausbrennen im Erwachsenenalter, verantwortungsvolle Berufe, Manger*innen, Unternehmer*innen, Ärzte und Ärztinnen, Juristen und Jurist*innen, Politiker*innen.

https://indayi.de/?s=Burnout

https://indayi.de/burnout-entwurf/

https://indayi.de/ueberbehuetung-fuehrt-zu-burnout-das-lob-magazin-empfiehlt-dantse-dantses-ratgeber-burnout-generation-programmiert-um-voellig-auszubrennen-wie-burnout-anfaelligkeit-und-erschoep/

 

 

[1] https://www.neurologen-und-psychiater-im-netz.org/psychiatrie-psychosomatik-psychotherapie/erkrankungen/burnout-syndrom/geschichte-und-abgrenzung/

[2] https://www.apotheken-umschau.de/burnout

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Erziehungsprogramme in der Kindheit, die Burnout fördern. So programmieren Eltern ihre Kinder zum Scheitern und Ausbrennen im Erwachsenenalter.

Burnout durch Erziehungsfehler?

Wenn man Burnout hört, denkt man zuerst an Erwachsene, die verantwortungsvolle Berufe haben wie zum Beispiel Manager*innen, Unternehmer*innen, Ärzte und Ärztinnen, Jurist*innen sowie Politiker*innen. Heutzutage ist erwiesen, dass…

Um diesen Text Ratgeber weiterzulesen, kaufe ihn!

3,09 inkl. MwSt.Jetzt kaufen

Guy Dantse

mycoacher1

Experte: Nein

Experte werden

Hast du Fragen an den Autor? Dann melde dich hier:

Ist dieser Ratgeber deiner Meinung nach gefährlich oder unpassend? Dann teile uns das bitte mit.
 Urheberrechtsverletzung melden  Andere Gründe

Weitere interessante Angebote


< Zurück zu Klicklac Startseite

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen