Falscher Erziehungsstil mit fatalen Folgen – Wie wir Eltern sowohl durch Überbehütung als auch durch Vernachlässigung unseren Kindern Schaden zufügen

(1 Kundenrezension)
Autor: Tabu Braun
Experte: Nein. Experte werden.
Veröffentlicht am: 15. Oktober 2019
Art des Ratgebers: text
Kategorien:
Klicklac Kids Bestseller-Ranking: 1
Kategorie Bestseller-Ranking: 1
KlickLac Bestseller-Ranking total: 13

Preis: 1,17 inkl. MwSt.

Artikelnummer: KKSIN-3629KD

Produkt Beschreibung

Falscher Erziehungsstil mit fatalen Folgen – Wie wir Eltern sowohl durch Überbehütung als auch durch Vernachlässigung unseren Kindern Schaden zufügen Gut gemeint ist nicht immer gut gemacht. Wir Eltern wollen immer nur das Beste für unsere Kinder, sind aber bei Überbehütung ganz verblendet und bemerken oft gar nicht, dass wir zu Energievampiren mutieren, was sich als Nachteil für unsere Kinder auswirkt. Ein zu fahrlässiger Erziehungsstil ist jedoch genau so nachteilig für das Kind wie ein überbehüteter. Inwiefern Eltern durch Überbehütung als auch durch Vernachlässigung ihren Kindern Schaden zufügen, um welche Schäden es sich im Genauen handelt und mit welchem Erziehungsstil man sein Kind gesund erziehen kann, erfährst du in diesem Ratgeber.

1 Bewertung für Falscher Erziehungsstil mit fatalen Folgen – Wie wir Eltern sowohl durch Überbehütung als auch durch Vernachlässigung unseren Kindern Schaden zufügen

  1. Monika Schelter

    Monika Schelter (Bestätigter Kauf)

    Ausführlich, lebensnah und gut verständlich. Man findet sich wieder und reflektiert sein eigenes Verhalten. Ein guter Ratgeber, um nachzudenken und aus Fehler für die Zukunft zu lernen. Für Eltern und Pädagogen sehr zu empfehlen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Schaden hinzufügen, den man vermeiden wollte Sowohl eine Überbehütung als auch eine Vernachlässigung von Kindern schadet sowohl Kindern als auch Eltern und der Gesellschaft. Wenn wir Eltern überfürsorglich sind, erreichen wir oft genau das Gegenteil, von dem was wir eigentlich wollten. Viele Kinder sind in ihrem Verhalten gestört bzw. auffällig, was meist auf eine Überbehütung zurückzuführen ist. Ein altes Sprichwort vom Volk Bamileké in Kamerun besagt: „Zu viel des Guten schadet dem Guten.“ Allgemein kann alles, was zu viel ist, auch wenn es gut ist, am Ende doch schaden.

Wenn Kinder alles haben wollen – und alles kriegen Kindern wird erschwert, später als Erwachsene selbstständig zu sein und ein gesundes Selbstvertrauen zu entwickeln. Getarnt durch den Aspekt Liebe üben wir Eltern oft Macht und Kontrolle über unsere Kinder aus, indem wir bis in die Details alles wissen wollen,…

Um diesen Text Ratgeber weiterzulesen, kaufe ihn!

1,17 inkl. MwSt.Jetzt kaufen

Dantse Dantse

Tabu Braun

Experte: Nein

Experte werden

Hast du Fragen an den Autor? Dann melde dich hier:

Ist dieser Ratgeber deiner Meinung nach gefährlich oder unpassend? Dann teile uns das bitte mit.
 Urheberrechtsverletzung melden  Andere Gründe

Weitere interessante Angebote


< Zurück zu Klicklac Startseite

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen