Auf Augenhöhe erziehen – Was es bedeutet Kinder zu gleichwertigen Partnern zu machen

Autor: Tabu Braun
Experte: Nein. Experte werden.
Veröffentlicht am: 9. September 2021
Art des Ratgebers: video
Kategorien:
Klicklac Kids Bestseller-Ranking: 0
Kategorie Bestseller-Ranking: 0
KlickLac Bestseller-Ranking total: 0

Preis: 2,70 inkl. MwSt.

Artikelnummer: KKSIN-9042KD

Produkt Beschreibung

Beschreibung

Auf Augenhöhe erziehen - Was es bedeutet Kinder zu gleichwertigen Partnern zu machen

Es existieren die verschiedensten Erziehungsstile. Eine Erziehung auf Augenhöhe, also das Kind quasi zum gleichwertigen Partner zu machen, ist eine davon. Bei vielen Eltern ist diese sogar sehr beliebt und sie brüsten sich damit, dem Kind so viel Mitentscheidungsmöglichkeiten zu bieten und es von Anfang an selbstständig zu erziehen.

Jedoch gibt es auch Schattenseiten dieser Erziehungsform. Diese beleuchten wir in diesem Ratgeber. 

Denn jemanden, der noch keinerlei Lebenserfahrung hat, kein Geld verdient und kaum Materielles besitzt (Spielzeug zählt hier nicht), mit einem Erwachsenen zu vergleichen, der all diese Kompetenzen bereits erworben hat, kann zu einem ständigen Vergleich führen. Das ist jedoch nur eine der vielen Gefahren, die eine solche Erziehung mit sich bringt. 

Entdeckt selbst, was sich dahinter verbirgt, indem ihr unseren Ratgeber schaut!

Mehr dazu in unserem "Blick in Ratgeber"

Suchwörter: Kinder, Eltern, Familie, Erziehung, gleichwertig, Augenhöhe, Partner, Beziehung, Verhaltensstörung, minderwertig, Komplexe, Gleichberechtigung, Erfahrung, Lebenserfahrung, Überlegenheit, ausnutzen, Gewissen, Missbrauch

Quelle: "Fallschirmkinder" von Dantse Dantse

erhältlich bei indayi edition unter:

https://indayi.de/buechermarkt/ratgeber-und-sachbuecher/fallschirmkinder-fallschirmerziehung-oder-kinderzuechtung-anstatt-kindererziehung/

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Was im ersten Moment fantastisch klingt, Kinder zu gleichwertigen Partnern zu erzielen, ist ein süßes Gift für diese Kinder.

Einer der schlimmsten emotionalen Raubzüge von Kindern ist dieser neue propagierte Erziehungsstil, wonach Kinder als gleichwertige Person zu Eltern gestellt werden. Es ist für mich ein schlimmer Energieraub.

Das ist eine Erziehung aus Sicht der Eltern und nicht aus Sicht der Kinder. Dieser Erziehungsstil raubt Kindern ihre Kindheit total und stellt Eltern raus aus allen elterlichen Verantwortungen.

Die Erziehung zielt dazu Eltern von allen ihren Fehlern, ihren Aufgaben Kinder glücklich zu erziehen, frei zu machen, damit sie ohne schlechtes Gewissen über mögliche Defizite der Kinder leben können. Ein Erziehungsstil, um das eigene schlechte Gewissen zu wachsen.

Es ist ein Erziehungsstil, um Kinder für alles, was mit ihnen passiert, selbst verantwortlich zu machen. Ja, eine Erziehung zum Ablegen der eigenen Fehler auf Kinder und die Kinder für alle Erziehungsfehler schuldig zu machen. Eine Verlagerung der eigenen Unfähigkeit auf die Kinder. Mit so einem Erziehungsstil abusieren (schaden) Eltern den Kindern.

(...)



Um diesen Video Ratgeber weiterzuschauen, kaufe ihn!

2,70 inkl. MwSt.Jetzt kaufen

Dantse Dantse

Tabu Braun

Experte: Nein

Experte werden

Hast du Fragen an den Autor? Dann melde dich hier:

Ist dieser Ratgeber deiner Meinung nach gefährlich oder unpassend? Dann teile uns das bitte mit.
 Urheberrechtsverletzung melden  Andere Gründe

Weitere interessante Angebote


< Zurück zu Klicklac Startseite

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen