Was bedeutet Frauenpower in Afrika konkret? Erfahre mehr!

(1 Kundenrezension)
Autor: mycoacher1
Experte: Nein. Experte werden.
Veröffentlicht am: 9. April 2020
Art des Ratgebers: audio
Kategorien:
Klicklac Bestseller-Ranking: 0
Kategorie Bestseller-Ranking: 2
KlickLac Bestseller-Ranking total: 40

Preis: 3,73 inkl. MwSt.

Artikelnummer: KKSIN-5714CL

Produkt Beschreibung

Was bedeutet Frauenpower in Afrika konkret? Erfahre mehr!

Es wird angenommen, Frauen in Europa sind die emanzipiertesten Frauen der Welt, weil man uns immer gesagt hat, dass sie gut ausgebildet sind, arbeiten gehen, finanziell unabhängig von ihrem Mann sind, in monogamen Ehen leben und keine Schar von Kindern haben. Es wird uns auch gesagt, dass afrikanische Frauen unterdrückt werden. Sie haben nichts zu sagen, sind von ihren Männern abhängig, haben keine Macht, sind sexuell unglücklich und können sich nicht behaupten. Diese Tatsache gilt es aber tatsächlich zu überdenken, denn in diesem Ratgeber wirst du Erstaunliches über die Realität der meisten afrikanischen Frauen erfahren.

Sind die europäischen Frauen wirklich finanziell unabhängig von ihren Männern?

Es mag auf den ersten Blick so aussehen, als seien europäische Frauen emanzipierter als in außereuropäischen Kulturen, aber das ist nicht so. Noch in den 1950er Jahren durfte zum Beispiel eine deutsche Frau ohne die Erlaubnis ihres Gatten nicht arbeiten gehen und seit 1957 gibt es zwar das Gesetz des gleichen Entgeltes für die gleiche Arbeit, das aber so häufig missachtet und mit Füßen getreten wird.[1]

Hinzu kommt, dass eine Frau in Deutschland beispielsweise erst seit 1918 wählen gehen darf und das Gesetz der Vergewaltigung in der Ehe existiert sage und schreibe erst seit 1997.[2] Früher durfte sich eine Frau in einem solchen Fall nicht aus der ehelichen Verbindung lösen.

Und wie ist es heute in Europa? Zwar darf beispielsweise heute eine europäische Frau arbeiten gehen, aber sie ist oftmals von einem zweiten Gehalt, dem Gehalt ihres Mannes, abhängig. Sie könnte selbst ihre Miete nicht zahlen. Selbstbestimmung und finanzielle Freiheit in Europa gibt es also meist für viele Frauen nur in der Theorie. Welche Wirtschaftsmacht haben Frauen tatsächlich in Europa? Welche Wirtschaftszweige beherrschen sie, welche sie auch dazu befähigen, Einfluss auf die Gesellschaft auszuüben?

Und stimmt es im Gegenzug wirklich, dass eine Frau in Afrika finanziell abhängig von ihrem Mann ist? Kann eine Frau in Afrika ohne die finanzielle Sicherheit ihres Mannes nicht überleben? Hängen afrikanische Frauen wirklich nur zu Hause herum und warten auf das Geld ihrer Männer, oder haben sie ganze Wirtschaftszweige, die sie beherrschen und in denen Männer nichts zu sagen haben? Sind die Männer in Afrika wirklich die Ernährer der Familie? Wer ist Bundespräsident und wer ist Kanzler?

Sexuelle Zufriedenheit: Sind die europäischen Frauen wirklich sexuell emanzipiert und haben sie im Bett das Sagen?

Nur weil in Europa Frauen auf Plakaten und im Fernsehen so freizügig und leicht bekleidet dargestellt werden, heißt es noch lange nicht, dass sie sich auch sexuell so frei fühlen bzw. austoben können und dürfen. Noch vor sehr wenigen Jahrzehnten galt der Cunnilingus bei der Frau zum Beispiel als eine Perversität und bis heute glauben noch einige Menschen, Frauen haben im Bett passiv und eher „brav“ zu sein. Doch wie ist es in Afrika? Wer hat da das Sagen auf sexueller Ebene? Sind afrikanische Frauen sexuell wirklich nicht emanzipierter als europäische Frauen?

Wenn du mehr über die afrikanischen Frauen lernen und erfahren möchtest, ob in Afrika die Frauen tatsächlich finanziell und vielleicht sogar sexuell unterdrückt leben und die europäischen Frauen auf dem Gebiet freier sind, erfahre mehr darüber im „Blick im Ratgeber“! Du wirst dich wundern! Und sei gewiss: Man kann noch viel von den afrikanischen Frauen lernen!

„Frauen können dasselbe erreichen wie Männer – sei es beruflich oder privat – ohne ihre Persönlichkeit als Frauen aufzugeben. Sie erreichen, was sie wollen, sie sind ausgeglichener, glücklicher, gesünder und genießen das Leben mehr – und bleiben dabei Frauen!“ Dantse Dantse

Aus dem Buch: „Unwiderstehlich weiblich und erfolgreich. Weiblichkeit ist Macht, Kraft und die stärkste Waffe der Frau. EINE ENTDECKUNGSREISE DURCH DIE POSITIVE MODERNE WEIBLICHKEIT. –afrikanisch inspiriert- Von Dantse Dantse. ISBN-13:978-3-947003-15-0

https://indayi.de/?s=Afrika, https://indayi.de/?s=afrikanische+Frauen

Suchwörter: Afrika, afrikanische Frauen, Europa, Matriarchat, Emanzipation, Hausfrau, sexuell das Sagen haben, Frauenwahlrecht, finanzielle Unabhängigkeit, Ehe, Ehepartner, außereuropäisch, Gatten, afrikanische Lebensweise.

[1] https://www.europarl.europa.eu/factsheets/de/sheet/59/gleichstellung-von-mannern-und-frauen

[2] https://www.sueddeutsche.de/leben/sexuelle-selbstbestimmung-als-vergewaltigung-in-der-ehe-noch-straffrei-war-1.3572377

1 Bewertung für Was bedeutet Frauenpower in Afrika konkret? Erfahre mehr!

  1. Monika Schelter

    Monika Schelter (Bestätigter Kauf)

    13 Minuten, die DU dir nehmen solltest…
    Ein Audio, das uns Frauen so viel Wert gibt und innere Werte schenkt, wenn wir genau zuhören.
    Ja, an der Frauenpower der Afrikanerinnen können wir Europäerinnen uns viel abschauen.
    Aber auch Männer dürfen durchaus profitieren von den beschriebenen kleinen und großen achtsamen und respektvollen Gesten im Umgang mit ihren Partnerinnen.
    Ein Audio, das oft ein Lächeln ins Gesicht zaubert, nachdenklich macht und Frauen zu viel Selbstvertrauen, Stärke und Weiblichkeit ermuntert. Die Erzählungen spiegeln für mich die pulsierende Kraft und Wärme Afrikas.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Was bedeutet Frauenpower in Afrika konkret? Erfahre mehr!

Es wird angenommen, Frauen in Europa sind die emanzipiertesten Frauen der Welt, weil man uns immer gesagt hat, dass sie gut ausgebildet sind, arbeiten gehen, finanziell unabhängig von ihrem Mann sind, in monogamen Ehen leben und keine Schar von Kindern haben. Es wird uns auch gesagt, dass afrikanische Frauen unterdrückt werden. Sie haben nichts zu sagen, sind von ihren Männern abhängig, haben keine Macht, sind sexuell unglücklich und können sich nicht behaupten. Diese Tatsache gilt es aber tatsächlich zu überdenken, denn in diesem Ratgeber wirst du Erstaunliches über die Realität der meisten afrikanischen Frauen erfahren.

Sind die europäischen Frauen wirklich finanziell unabhängig von ihren Männern?

Es mag auf den ersten Blick so aussehen, als seien europäische Frauen emanzipierter als in außereuropäischen Kulturen, aber das ist nicht so. Noch in den 1950er Jahren durfte zum Beispiel eine deutsche Frau ohne die Erlaubnis ihres Gatten nicht arbeiten gehen und seit 1957 gibt es zwar das Gesetz des gleichen Entgeltes für die gleiche Arbeit, das aber so häufig missachtet und mit Füßen getreten wird.[1]

Hinzu kommt, dass eine Frau in Deutschland beispielsweise erst seit 1918 wählen gehen darf und das Gesetz der Vergewaltigung in der Ehe existiert sage und schreibe erst seit 1997.[2] Früher durfte sich eine Frau in einem solchen Fall nicht aus der ehelichen Verbindung lösen.

Und wie ist es heute in Europa? Zwar darf beispielsweise heute eine europäische Frau arbeiten gehen, aber sie ist oftmals von einem zweiten Gehalt, dem Gehalt ihres Mannes, abhängig. Sie könnte selbst ihre Miete nicht zahlen. Selbstbestimmung und finanzielle Freiheit in Europa gibt es also meist für viele Frauen nur in der Theorie. Welche Wirtschaftsmacht haben Frauen tatsächlich in Europa? Welche Wirtschaftszweige beherrschen sie, welche sie auch dazu befähigen, Einfluss auf die Gesellschaft auszuüben?

Und stimmt es im Gegenzug wirklich, dass eine Frau in Afrika finanziell abhängig von ihrem Mann ist? Kann eine Frau in Afrika ohne die finanzielle Sicherheit ihres Mannes nicht überleben? Hängen afrikanische Frauen wirklich nur zu Hause herum und warten auf das Geld ihrer Männer, oder haben sie ganze Wirtschaftszweige, die sie beherrschen und in denen Männer nichts zu sagen haben? Sind die Männer in Afrika wirklich die Ernährer der Familie? Wer ist Bundespräsident und wer ist Kanzler?

Sexuelle Zufriedenheit: Sind die europäischen Frauen wirklich sexuell emanzipiert und haben sie im Bett das Sagen?

Nur weil in Europa Frauen auf Plakaten und im Fernsehen so freizügig und leicht bekleidet dargestellt werden, heißt es noch lange nicht, dass sie sich auch sexuell so frei fühlen bzw. austoben können und dürfen. Noch vor sehr wenigen Jahrzehnten galt der Cunnilingus bei der Frau zum Beispiel als eine Perversität und bis heute glauben noch einige Menschen, Frauen haben im Bett passiv und eher „brav“ zu sein. Doch wie ist es in Afrika? Wer hat da das Sagen auf sexueller Ebene? Sind afrikanische Frauen sexuell wirklich nicht emanzipierter als europäische Frauen?

Wenn du mehr über die afrikanischen Frauen lernen und erfahren möchtest, ob in Afrika die Frauen tatsächlich finanziell und vielleicht sogar sexuell unterdrückt leben und die europäischen Frauen auf dem Gebiet freier sind, erfahre mehr darüber im „Blick im Ratgeber“! Du wirst dich wundern! Und sei gewiss: Man kann noch viel von den afrikanischen Frauen lernen!

„Frauen können dasselbe erreichen wie Männer – sei es beruflich oder privat – ohne ihre Persönlichkeit als Frauen aufzugeben. Sie erreichen, was sie wollen, sie sind ausgeglichener, glücklicher, gesünder und genießen das Leben mehr – und bleiben dabei Frauen!“ Dantse Dantse

Aus dem Buch: „Unwiderstehlich weiblich und erfolgreich. Weiblichkeit ist Macht, Kraft und die stärkste Waffe der Frau. EINE ENTDECKUNGSREISE DURCH DIE POSITIVE MODERNE WEIBLICHKEIT. –afrikanisch inspiriert- Von Dantse Dantse. ISBN-13:978-3-947003-15-0

https://indayi.de/?s=Afrika, https://indayi.de/?s=afrikanische+Frauen

Suchwörter: Afrika, afrikanische Frauen, Europa, Matriarchat, Emanzipation, Hausfrau, sexuell das Sagen haben, Frauenwahlrecht, finanzielle Unabhängigkeit, Ehe, Ehepartner, außereuropäisch, Gatten, afrikanische Lebensweise.

[1] https://www.europarl.europa.eu/factsheets/de/sheet/59/gleichstellung-von-mannern-und-frauen

[2] https://www.sueddeutsche.de/leben/sexuelle-selbstbestimmung-als-vergewaltigung-in-der-ehe-noch-straffrei-war-1.3572377



Um diesen Autio Ratgeber weiterzuhören, kaufe ihn!

3,73 inkl. MwSt.Jetzt kaufen

Guy Dantse

mycoacher1

Experte: Nein

Experte werden

Hast du Fragen an den Autor? Dann melde dich hier:

Ist dieser Ratgeber deiner Meinung nach gefährlich oder unpassend? Dann teile uns das bitte mit.
 Urheberrechtsverletzung melden  Andere Gründe

Weitere interessante Angebote


Kürzlich angesehen


< Zurück zu Klicklac Startseite

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen