Weihnachten – eine Reise durch die Zeit

Autor: TatiB
Experte: Nein. Experte werden.
Veröffentlicht am: 14. Dezember 2021
Art des Ratgebers: text
Kategorien:
Klicklac Bestseller-Ranking: 0
Kategorie Bestseller-Ranking: 0
KlickLac Bestseller-Ranking total: 0

Preis: 1,99 inkl. MwSt.

Artikelnummer: KKSIN-9571CL

Produkt Beschreibung

Beschreibung

Der Ursprung von Weihnachten steht außer Frage. Vielerorts wird heute die Geschichte der Geburt Jesu erzählt, gesungen und als Krippenspiel aufgeführt. Um diese Geschichte soll es hierbei allerdings nicht gehen. Vielmehr um den Grundgedanken, der dem Weihnachtsfest zugrunde liegt und den wir zwischen all dem Weihnachtsstress und dem Geschenkerausch oftmals vergessen.

Früher wurde Weihnachten bescheiden gefeiert. Natürlich gab es Geschenke für die Liebsten, aber dabei handelte es sich lediglich um Süßkram, ein neues Kleidchen oder eine selbstgemachte Aufmerksamkeit. Es gab kein Festtagsessen, wie wir es heute kennen und selbst für uns selbstverständliches wie ein Weihnachtsbaum, galt als purer Luxus und war den besonders reichen vorbehalten.

Man könnte jetzt argumentieren, dass die Gesellschaft inzwischen wohlhabender geworden ist. Dass wir uns glücklich schätzen können an einem Punkt zu sein, an dem wir uns all das leisten können und uns an dem Übermaß an Weihnachtskonsum erfreuen dürfen. Daran ist auch grundlegend nichts falsch.

Jedoch sollten wir das Weihnachtsfest einmal reflektierter betrachten. Was macht Weihnachten für uns wirklich aus?

 

Suchwörter: Weihnachten, Besinnlichkeit, Advent, Zeit, Zeitreise, Luxus, Lichter, Kerzen, Schmuck, Dekoration, Geschenke, Aufmerksamkeit, Weihnachtsbaum, Adventskalender, Weihnachtsfest, feiern, Festtage, Krippenspiel, Christkind, Christmette, Gottesdienst, Weihnachtsmann, Familie

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Weihnachten – Eine Reise durch die Zeit

Der Ursprung von Weihnachten steht außer Frage. Vielerorts wird heute die Geschichte der Geburt Jesu erzählt, gesungen und als Krippenspiel aufgeführt. Um diese Geschichte soll es hierbei allerdings nicht gehen. Vielmehr um den Grundgedanken, der dem Weihnachtsfest zugrunde liegt und den wir zwischen all dem Weihnachtsstress und dem Geschenkerausch oftmals vergessen.

Früher wurde Weihnachten bescheiden gefeiert. Natürlich gab es Geschenke für die Liebsten, aber dabei handelte es sich lediglich um Süßkram, ein neues Kleidchen oder eine selbstgemachte Aufmerksamkeit. Es gab kein Festtagsessen, wie wir es heute…

Um diesen Text Ratgeber weiterzulesen, kaufe ihn!

1,99 inkl. MwSt.Jetzt kaufen

Tatjana Bruch

TatiB

Experte: Nein

Experte werden

Hast du Fragen an den Autor? Dann melde dich hier:

Ist dieser Ratgeber deiner Meinung nach gefährlich oder unpassend? Dann teile uns das bitte mit.
 Urheberrechtsverletzung melden  Andere Gründe

Weitere interessante Angebote


Kürzlich angesehen


< Zurück zu Klicklac Startseite

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen