Depression – für die Betroffenen (oftmals) schlimmer als Krebs!! Erfahre die Symptome und bekämpfe die Ursachen!

Autor: mycoacher1
Experte: Nein. Experte werden.
Veröffentlicht am: 26. Oktober 2020
Art des Ratgebers: audio
Kategorien:
Klicklac Classic Bestseller-Ranking: 0
Kategorie Bestseller-Ranking: 0
KlickLac Bestseller-Ranking total: 0

Preis: 2,14 inkl. MwSt.

Artikelnummer: KKSIN-5275CL

Produkt Beschreibung

Beschreibung

Depression - für die Betroffenen (oftmals) schlimmer als Krebs! Erfahre die Symptome und bekämpfe die Ursachen!

Kennst du das Gefühl, ständig weinen zu müssen? Bist du häufig niedergeschlagen, mutlos, hast eine Antriebsschwäche oder Motivationsprobleme? Natürlich kann dies bloß ein Zustand sein, der rasch vorübergeht. Es gibt viele Auslöser dafür wie beispielsweise eine Trennung, Scheidung, ein Arbeitsplatzverlust, ein Todesfall in der Familie oder vielleicht auch nur ein Streit mit der Freundin. Doch pass‘ auf, dass diese Symptome sich nicht verfestigen oder chronisch werden.

Depression – sie tritt häufiger auf als man vermutet!

Fakt ist, dass in Deutschland etwa 5,3 Millionen Menschen im Alter zwischen 18 und 79 Jahren eine Depression haben[1]. Die Dunkelziffer ist vermutlich viel höher, da nicht jeder Mensch beim Feststellen dieser Symptome einen Arzt oder eine Ärztin bzw. einen Psychologen oder eine Psychologin aufsucht. Viele denken, es sei ein Zeichen von Schwäche eine Depression zuzugeben oder sich an einen Experten oder an eine Expertin zu wenden.

Depressionen - Verheerende Auswirkungen auf den Betroffenen und die Gesellschaft!

Du kennst vielleicht die typischen Probleme und „Nebenwirkungen“ einer Depression: Beispielsweise vernachlässigt der/die Betroffene seine Hobbys, weint viel, starrt die leere Wand an oder liegt schlimmstenfalls wochenlang nur im Bett. Aber nein, es kommt noch schlimmer: Selbst Suizid kann die Folge sein! In Deutschland versterben jedes Jahr ca. 10.000 Menschen[2] durch eigene Hand, sprich Suizid.

Wenn du erfahren möchtest, ob sogar du der Depression zum Opfer fallen könntest oder vielleicht bereits ein Opfer bist, dann lies mehr dazu unter „Blick im Ratgeber“!

Suchwörter: Depression, Suizid, 10.000 Menschen, Psychologe, Arzt, 5,3 Millionen Menschen, Experte, Gesellschaft, Opfer, weinen, Arbeitsplatzverlust, Todesfall, Streit, Trennung, Motivationsproblem, Antriebsschwäche, Niedergeschlagenheit.

https://indayi.de/?s=Depressionen

[1] https://www.deutsche-depressionshilfe.de/depression-infos-und-hilfe/was-ist-eine-depression/haeufigkeit

[2] https://www.deutsche-depressionshilfe.de/depression-infos-und-hilfe/depression-in-verschiedenen-facetten/suizidalitaet#H%C3%A4ufigkeit

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Depression - für die Betroffenen (oftmals) schlimmer als Krebs! Erfahre die Symptome und bekämpfe die Ursachen!

Kennst du das Gefühl, ständig weinen zu müssen? Bist du häufig niedergeschlagen, mutlos, hast eine Antriebsschwäche oder Motivationsprobleme? Natürlich kann dies bloß ein Zustand sein, der rasch vorübergeht. Es gibt viele Auslöser dafür wie beispielsweise eine Trennung, Scheidung, ein Arbeitsplatzverlust, ein Todesfall in der Familie oder vielleicht auch nur ein Streit mit der Freundin. Doch pass‘ auf, dass diese Symptome sich nicht verfestigen oder chronisch werden.

Depression – sie tritt häufiger auf als man vermutet!

Fakt ist, dass in Deutschland etwa 5,3 Millionen Menschen im Alter zwischen 18 und 79 Jahren eine Depression haben[1]. Die Dunkelziffer ist vermutlich viel höher, da nicht jeder Mensch beim Feststellen dieser Symptome einen Arzt oder eine Ärztin bzw. einen Psychologen oder eine Psychologin aufsucht. Viele denken, es sei ein Zeichen von Schwäche eine Depression zuzugeben oder sich an einen Experten oder an eine Expertin zu wenden.

Depressionen - Verheerende Auswirkungen auf den Betroffenen und die Gesellschaft!

Du kennst vielleicht die typischen Probleme und „Nebenwirkungen“ einer Depression: Beispielsweise vernachlässigt der/die Betroffene seine Hobbys, weint viel, starrt die leere Wand an oder liegt schlimmstenfalls wochenlang nur im Bett. Aber nein, es kommt noch schlimmer: Selbst Suizid kann die Folge sein! In Deutschland versterben jedes Jahr ca. 10.000 Menschen[2] durch eigene Hand, sprich Suizid.

Wenn du erfahren möchtest, ob sogar du der Depression zum Opfer fallen könntest oder vielleicht bereits ein Opfer bist, dann lies mehr dazu unter „Blick im Ratgeber“!

Suchwörter: Depression, Suizid, 10.000 Menschen, Psychologe, Arzt, 5,3 Millionen Menschen, Experte, Gesellschaft, Opfer, weinen, Arbeitsplatzverlust, Todesfall, Streit, Trennung, Motivationsproblem, Antriebsschwäche, Niedergeschlagenheit.

https://indayi.de/?s=Depressionen

[1] https://www.deutsche-depressionshilfe.de/depression-infos-und-hilfe/was-ist-eine-depression/haeufigkeit

[2] https://www.deutsche-depressionshilfe.de/depression-infos-und-hilfe/depression-in-verschiedenen-facetten/suizidalitaet#H%C3%A4ufigkeit



Um diesen Autio Ratgeber weiterzuhören, kaufe ihn!

2,14 inkl. MwSt.Jetzt kaufen

Guy Dantse

mycoacher1

Experte: Nein

Experte werden

Hast du Fragen an den Autor? Dann melde dich hier:

Ist dieser Ratgeber deiner Meinung nach gefährlich oder unpassend? Dann teile uns das bitte mit.
 Urheberrechtsverletzung melden  Andere Gründe

Weitere interessante Angebote


< Zurück zu Klicklac Startseite

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen