AUF EINMAL ARBEITSLOS!

Autor: Van Halen
Experte: Nein. Experte werden.
Veröffentlicht am: 19. Oktober 2020
Art des Ratgebers: text
Kategorien:
Klicklac Classic Bestseller-Ranking: 0
Kategorie Bestseller-Ranking: 0
KlickLac Bestseller-Ranking total: 0

Preis: 3,47 inkl. MwSt.

Artikelnummer: KKSIN-8144CL

Produkt Beschreibung

Beschreibung

Auf einmal arbeitslos?

Für viele kommt eine Kündigung immer noch unerwartet, obwohl es dieses Mal schon durch den ersten Lockdown eigentlich klar war, dass diese weltweite Krise auch etliche Jobs in Deutschland kosten würde und auch weiterhin kosten wird. Gerade wenn der gekündigte Arbeitnehmer schon viele Jahre gearbeitet hat, verfällt er nicht selten in eine Art Schockstarre, aber genau die gilt es so schnell wie möglich zu überwinden. Der Staat hält zwar zunächst mit Kurzarbeit auf Kosten der Steuerzahler dagegen, aber nicht alle Branchen konnten davon profitieren. Auch Betriebe in den Sparten Verkehr und Logistik, Einzelhandel, Gastronomie, Events und Kultur, Luftfahrt, Reisen Touristik und Sport sind unter vielen anderen vom Arbeitsplatzabbau voll betroffen. Kommt es diesen Herbst zu einem zweiten Lockdown sind die Folgen für die Wirtschaft sicherlich verheerend.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

 

Auf einmal arbeitslos?

Für viele kommt eine Kündigung immer noch unerwartet, obwohl es dieses Mal schon durch den ersten Lockdown eigentlich klar war, dass diese weltweite Krise auch etliche Jobs in Deutschland kosten würde und auch weiterhin kosten wird. Gerade wenn der gekündigte Arbeitnehmer schon viele Jahre gearbeitet hat, verfällt er nicht selten in eine Art Schockstarre, aber genau die gilt es so schnell wie möglich zu überwinden. Der Staat hält zwar zunächst mit Kurzarbeit auf Kosten der Steuerzahler dagegen, aber nicht alle Branchen konnten davon profitieren. Auch Betriebe in den Sparten Verkehr und Logistik, Einzelhandel, Gastronomie, Events und Kultur, Luftfahrt, Reisen Touristik und Sport sind unter vielen anderen vom Arbeitsplatzabbau voll betroffen. Kommt es diesen Herbst zu einem zweiten Lockdown sind die Folgen für die Wirtschaft sicherlich verheerend.

In der nahen Zukunft werden nicht nur die Automobilindustrie und deren Zulieferer massenhaft Stellen abbauen. Schlechte Zeiten auch für Berufstätige, die sich bisher mit sogenannten Minijobs über Wasser gehalten haben, denn sie haben ja keinen Anspruch auf das Arbeitslosengeld 1 und rutschen so direkt in die ALG 2 oder anders ausgedrückt Hartz IV. Der Regelsatz liegt im Moment bei 432 Euro monatlich und wird ab dem 1. Januar 2021 auf 446 Euro angehoben.

Neue Arbeitsplätze schaffen dagegen nur wenige Branchen wie zum Beispiel Amazon, Zalando, Technologiebetriebe, Tesla, die Pflegebranche aber auch Supermärkte und Betriebe, die mit der Logistik und dem Vertrieb von Lebensmitteln befasst sind.

Ein besonderes Weihnachtsgeschenk für so manchen Arbeitnehmer kommt nicht selten per Einschreiben ins Haus. Bevor die Belegschaft in den Weihnachtsurlaub geht, schicken viele Firmen gerade zu dieser Zeit noch rasch die Entlassung für so manchen Mitarbeiter raus. Sind Sie davon betroffen und zunächst einmal geschockt, sollten Sie trotzdem…

Um diesen Text Ratgeber weiterzulesen, kaufe ihn!

3,47 inkl. MwSt.Jetzt kaufen

Ingo Holke

Van Halen

Experte: Nein

Experte werden

Hast du Fragen an den Autor? Dann melde dich hier:

Ist dieser Ratgeber deiner Meinung nach gefährlich oder unpassend? Dann teile uns das bitte mit.
 Urheberrechtsverletzung melden  Andere Gründe

Weitere interessante Angebote


< Zurück zu Klicklac Startseite

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen